PEDDIGROHR

Peddigrohr ist ein vollkommen natürlich und sehr langlebiges Material. Es wird aus dem Inneren von Rattanstielen (einer Palmenart) gewonnen und ist sehr homogen in seiner Qualität und seinem Erscheinungsbild. Peddigrohr ist ein stabiles, jedoch biegbares Material, das sich einfach flechten lässt. Alle Peddigrohrsitze und –rückenlehnen bei Poul Kjærholm Möbeln von Fritz Hansen™ sind handgeflochten. Unser langjähriger Lieferant ist ein erfahrener Flechter auf der kleinen dänischen Insel Endelave. Peddigrohr entwickelt im Laufe der Jahre eine schöne Patina. Wenn eine Peddigrohrsitzfläche oder –rückenlehne verschleißt oder beschädigt wird, kann sie ohne weiteres repariert und wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden.

REINIGUNG & PFLEGE

Peddigrohr trocknet in Bereichen mit geringer Luftfeuchtigkeit aus (z. B. in Räumen mit Zentralheizung). Beim Austrocknen wird Peddigrohr hart. Das erhöht das Risiko, dass das Material bricht. Aus diesem Grunde empfehlen wir, Peddigrohrmöbel 10 bis 12 Mal im Jahr zu befeuchten. Dazu wird eine Lauge aus etwa 2 bis 3 Esslöffel Seifenflocken auf 1 Liter warmes Wasser hergestellt und mit Hilfe einer Sprühflasche auf das Peddigrohrmaterial aufgetragen. Die Flüssigkeit in das Peddigrohr eindringen lassen. Bei Bedarf überschüssiges Wasser auf der Stuhlvorderseite mit einem sauberen feuchten Tuch abwischen. Auf der Rückseite den Seifenschaum belassen, damit er in den Peddigrohr eindringen kann.



In Peddigrohr erhältliche Produkte