STEIN

GRANIT
Der matte polierte Granit, den Republic of Fritz Hansen™ für seine Tischplatten verwendet, ist überaus widerstandsfähig und weist eine schöne und variierende Farbe und Struktur auf. Diese besondere Granitsorte heißt Nero Impala, stammt aus Südafrika und ist sehr unempfindlich. Granit besteht aus Mineralen, Metallen, Feldspat, Gneis und Glimmer. Manchmal kommen Sandlöcher, Glasadern und Poren in der Oberfläche von Nero Impala Granit vor. Dies ist völlig natürlich und macht u. a. den besonderen Charme dieses Materials aus.

REINIGUNG & PFLEGE

Die Tischplatte besteht aus mattem poliertem Granit der Sorte Nero Impala. Aufgrund seiner Bestandteile - Minerale, Metalle, Feldspat, Gneis und Glimmer - ist Granit ein verschleißfestes Produkt.
Vor dem erstmaligen Gebrauch des Tischs empfiehlt sich die Behandlung mit einer Imprägnierung für absorbierende Materialien. Das Mittel muss fett-, wasser- und ölabweisend sein.
Tägliche Pflege: Granit verträgt praktisch alle Arten von Reiniger. Allerdings lassen synthetische Reinigungsmittel die Tischplatte austrocknen. Deswegen sollte sie hinterher mit einer Imprägnierung für absorbierende Materialien behandelt werden.

MARMOR

Der exquisite hell gefärbte italienische Marmor, der beim Paul Kjærholm Tisch PK54™ und Kaffeetisch PK61™ verwendet wird, stammt aus der Region rund um die toskanische Stadt Carrara in Norditalien. Der Marmor zeichnet sich durch seine schöne klassische Körnung aus und heißt Bianca Carrara nach der Farbe und der Stadt. Marmor ist relativ hart, homogen und leicht zu bearbeiten. Die Oberfläche der Tischplatte ist stahlgewalzt und die Kanten sind sandgestrahlt.

REINIGUNG & PFLEGE

2 bis 3 Esslöffel Seifenflocken werden in einem Liter Wasser schaumig aufgeschlagen. Der Schaum wird mit einer steifen Bürste auf die Tischplatte aufgetragen. Den Schaum etwa 5 Minuten einwirken lassen, ohne dass er eintrocknet, damit die Tischplatte so viel Seife wie möglich aufnimmt. Anschließend die Tischplatte mit einem sauberen feuchten Tuch abwischen. Diese Behandlung bei Bedarf regelmäßig wiederholen.

SCHIEFER

Der exklusive schwarze italienische Schiefer, der bei Poul Kjærholm Tischen verwendet wird, strahlt eine natürliche Schönheit mit einem erstaunlichen Farbspektrum und einer einzigartigen Struktur aus. Der Schiefer stammt aus Val Fontanabuona südlich von Genua in der Region Ligurien. Die Schiefersteinbrüche sind klein und existieren schon seit dem 19. Jahrhundert.

REINIGUNG & PFLEGE

Vor der Auslieferung wurde die Schiefertischplatte mit einer Seifenlauge behandelt. Um das durch diese Behandlung hervorgerufene Aussehen zu erhalten, empfehlen wir folgendes Vorgehen: 2 bis 3 Esslöffel Seifenflocken werden in einem Liter Wasser schaumig aufgeschlagen. Der Schaum wird mit einer Bürste auf die Tischplatte aufgetragen. Den Schaum etwa 5 Minuten einwirken lassen, ohne dass er eintrocknet, damit die Tischplatte so viel Seife wie möglich aufnimmt. Anschließend die Tischplatte mit einem sauberen feuchten Tuch abwischen. Diese Behandlung bei Bedarf regelmäßig wiederholen.


In Stein erhältliche Produkte