Serie 7™

Arne Jacobsen

3207, Armlehnenstuhl, frontpolsterung

Technische Daten
3207 - frontpolsterung, Schale: Gefärbte Esche (Lasur), Schwarz, Frontpolsterung: Tonus, Grau, Verchromter Stahl 3207 - frontpolsterung, Schale: Gefärbte Esche (Lasur), Schwarz, Frontpolsterung: Tonus, Grau, Verchromter Stahl
« Zurück Drucken Share on Facebook

Schale

  • Gefärbte Esche (Lasur)
  • 195 - Schwarz
Texture sample » Wechseln

Frontpolsterung

  • Tonus
  • 211 - Grau
Texture sample » Wechseln

Base

  • Verchromter Stahl
Texture sample

Euro 972(inkl. 19% MWST)

PRODUKT BESCHREIBUNG

Die Serie 7™ ist in zehn verschiedenen Holzfurnieren lieferbar: Ahorn, Buche, Esche, Kirsche, Oregon Pine, Ulme, Walnuss, Eiche, dunkel gebeizte Eiche oder komplett durchgebeizte dunkle Eiche, mit Klarlack sowie in zwei weiteren Ausführungen: Gefärbte Esche oder Lack in allen Farbvarianten. Alle Stühle sind aus formgepresstem Messerfurnier gefertigt. Sitz-/Rücken- oder Vollpolsterung in vielfältigen Stoff und Lederqualitäten sowie randgenähtem Leder erhältlich. Die Serie 7 ist ebenfalls mit Armlehnen lieferbar. Das Gestell ist in vier verschiedenen Ausführungen lieferbar: 4-Beingestell in drei Höhen (stapelbar), höhenverstellbares Drehgestell mit Rollen sowie ein niedriges oder hohes Barhockergestell. Alle Gestelle sind aus verchromtem Stahlrohr. Zur Serie 7 ist außerdem diverses Zubehör lieferbar.

frontpolsterung

DER DESIGNER: Arne Jacobsen

ERFAHREN SIE MEHR Unsere Kooperation geht bis auf das Jahr 1934 zurück. Der Durchbruch erfolgte jedoch erst 1952 mit der Ameise. 1955 schloss sich die Serie 3107 an. Dadurch wurde der Name Fritz Hansen in der Möbelgeschichte verewigt. Arne Jacobsen war als Architekt und Designer sehr produktiv. Ende der 50er Jahre schuf er das Royal Hotel in Kopenhagen und für dieses Projekt das Ei, den Schwan, das Schwansofa und die Serie 3300. Arne Jacobsen war und ist ein geschätzter und herausragender Designer…

FOTOS

ALLE SEHEN