Arne Jacobsen

DER DESIGNER : Arne Jacobsen (1902-1971)

Unsere Kooperation geht bis auf das Jahr 1934 zurück. Der Durchbruch erfolgte jedoch erst 1952 mit der Ameise. 1955 schloss sich die Serie 3107 an. Dadurch wurde der Name Fritz Hansen in der Möbelgeschichte verewigt. Arne Jacobsen war als Architekt und Designer sehr produktiv. Ende der 50er Jahre schuf er das Royal Hotel in Kopenhagen und für dieses Projekt das Ei, den Schwan, das Schwansofa und die Serie 3300. Arne Jacobsen war und ist ein geschätzter und herausragender Designer. Während den Bauten Arne Jacobsens geringere Wertschätzung zuteil wurde, gehören sein Möbeldesign und seine Gebrauchskunst zum nationalen und internationalen Erbe.

BILDER VON

ALLE SEHEN

fritzhansen.com bruger cookies

Vi bruger cookies på fritzhansen.com blandt andet for at huske dine indstillinger, måle besøgstal og målrette indhold.
Ved at browse fritzhansen.com accepterer du vores brug af cookies.